Vorstand: Wissen und Erfahrung

Der Vorstand der DRK-Schwesternschaft Essen wird von der Mitgliederversammlung für fünf Jahre gewählt. Er verantwortet die strategische Planung, Festlegung von Zielen, die Erschließung neuer Geschäftsfelder sowie die Steuerung und Kontrolle des Tagesgeschäfts.

Der Vorstand hat der Mitgliederversammlung einmal jährlich für das jeweils abgelaufene Wirtschaftsjahr einen Rechenschaftsbericht zur Wirtschafts- und Vermögenslage der Schwesternschaft sowie einen Wirtschaftsplan für das Folgejahr zur Abstimmung vorzulegen.

Der Vorstand der Schwesternschaft setzt sich aus Menschen mit ganz unterschiedlicher Erfahrung und Expertise zusammen. Mit ihrem Wissen leisten sie einen wichtigen Beitrag, um die vielfältigen Aufgaben und Ziele einer modernen Berufsvereinigung im Sinne der Mitglieder effizient und erfolgreich zu bewältigen. Vorstandsarbeit ist ein Amt, das ehrenamtlich ausgeübt wird.

Die Vorsitzende des Vorstands ist qua Amt die Oberin der Schwesternschaft. Zu ihren Aufgaben zählen die Führung im Tagesgeschäft sowie die Vorbereitung strategischer Planungen. Darüber hinaus ist sie erste Ansprechpartnerin für alle Mitglieder bei beruflichen und persönlichen Anliegen.

Neben der Vorstandsvorsitzenden Silke Schmalz besteht der Vorstand des DRK-Schwesternschaft Essen e.V. seit Januar 2018 aus:

Uwe Schmidt
stellvertretender Vorsitzender und Schatzmeister

Anja Rehmann
Schriftführerin

Dr. Elke van Arnheim
Juristin

Prof. Dr. med. Klaus Rainer Kimmig
Leiter der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum Essen

Freifrau Dr. med. Bettina von Falkenhausen
in der Rotkreuzarbeit erfahrene Persönlichkeit
Mitglied der DRK-Schwesternschaft seit 1988

Ulrike Beckering
in der Rotkreuzarbeit erfahrene Persönlichkeit
Mitglied der DRK-Schwesternschaft seit 1996

Dr. med. Rainer Kundt
Persönlichkeit aus der Essener Bürgerschaft:
Ärztlicher Leiter, Gesundheitsamt Essen

Norbert Kleine-Möllhoff
Persönlichkeit aus der Essener Bürgerschaft:
Leiter der Unesco-Schule Essen

Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Best
Persönlichkeit aus der Essener Bürgerschaft:
Stadtdirektor, Stadt Essen

Martina Schmalz
Ordentliches Mitglied des DRK-Schwesternschaft Essen e.V.
OP-Koordinatorin am Universitätsklinikum Essen

Annette Laskowski
Ordentliches Mitglied des DRK-Schwesternschaft Essen e.V.
Pflegeberaterin der DRK-Schwesternschaft Essen

Gudrun Schnug
Ordentliches Mitglied des DRK-Schwesternschaft Essen e.V.
Organisatorische Leitung Pflege im Alfried Krupp Krankenhaus

Karolin Kaiser-Wyrwa
Ordentliches Mitglied des DRK-Schwesternschaft Essen e.V.
Beiratssprecherin der DRK-Schwesternschaft Essen