Datenschutz

Sämtliche Datenverarbeitungsvorgänge (Erhebung, Verarbeitung und Nutzung) durch den Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. erfolgen unter strikter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten, um Bestellungen durchzuführen und um die Inhalte und Funktionalitäten unserer Produkte, Onlineangebote und Dienstleistungen weiter zu verbessern.

Darüber hinaus nutzt der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. personenbezogene Daten innerhalb der Organisation, das heißt innerhalb der zum Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. gehörenden Vereine für Zwecke der Mitgliederwerbung.

Personenbezogene Daten und deren Verwendung

In folgenden Fällen benötigt der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. personenbezogene Daten:

Personenbezogene Daten speichert der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. vornehmlich zur Bestellabwicklung. Zu diesem Zweck gib der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter. Der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. verwendet personenbezogene Daten auch, um dem Missbrauch unserer Internetseiten vorzubeugen. Beim Besuch der Webseite www.rotkreuzschwestern.de speichert der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. daher verschiedene Informationen, wie zum Beispiel die IP-Adresse des Besuchers, Uhrzeit und Dauer, das genutzte Betriebssystem, Browser, Seitenaufruf.

Hinweis

Sie können der Erhebung, Verarbeitung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Da- ten zum Zwecke der Mitgliederwerbung jederzeit durch eine formlose Mitteilung an

DRK-Schwesternschaft e.V.
Musterstraße 1
12205 Musterstadt
Telefon: (030) 8478290
Fax: (030) 84782925
E-Mail: schwesternschaft@drk.de

widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden diese Daten nicht mehr zu Werbezwecken genutzt.

Datenübermittlung an Dritte

Der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. als verantwortliche Stelle verarbeitet sämtliche personenbezogenen Daten zentral für die DRK-Schwesternschaften. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten innerhalb der DRK-Schwesternschaften findet nur nach den hier beschriebenen Bestimmungen statt. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an sonstige Dritte außerhalb der DRK-Schwesternschaften findet nicht statt.

Sicherheit Ihrer Daten

Zum Schutz der personenbezogenen Daten nutzt der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. ein sicheres Online-Übertragungsverfahren, die sogenannte „Secure Socket Layer“ (SSL)-Übertragung. Dieses Übertragungsverfahren wird von den meisten Browsern unterstützt. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie gesendet werden. Personenbezogene Daten werden ausschließlich auf durch Sicherheitstechnologien geschützten, dem Industriestandard entsprechenden (z. B. Firewalls, Passwortschutz, Zutrittskontrollen etc.) Rechenzentren und Rechnern verarbeitet. Der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. speichert personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, notwendig ist oder um rechtlichen Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu genügen.

Ihr Recht auf Dateneinsicht und Korrekturen

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer Daten haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck ein- verstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Cookies

Der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. setzt so genannte Session- und Flash-Cookies (Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden) ein, die es des Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. ermöglichen, die Nutzung unserer Internetangebote angenehm und effizient zu gestalten. Diese Session-Cookies werden mit dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Darüber hinaus verwendet der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. – wenn Sie dies zulassen – auch sogenannte persistente Cookies, die über die Session hinaus eingesetzt werden („sessionübergreifende Cookies“). Insbesondere diese Cookies dienen dazu, das Internetangebot von des Verbandes der Schwesternschaften vom DRK e.V. nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen.

Selbstverständlich können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Cookies nicht auf der Festplatte ablegt. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass dann einige Funktionen unseres Internetangebots nicht oder nicht vollständig genutzt werden können. Insbesondere unsere Online-Produkte setzen ein Zulassen von unseren Cookies zwingend voraus. Wir empfehlen Ihnen deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.